Studia Oecumenica Friburgensia

(= neue Serie der Ökumenischen Beihefte / Cahiers œcuméniques)

Bernward

 

Zum Titelbild der Reihe:

Das Titelbild greift die Berufung der Söhne des Zebedäus in der Darstellung der Bernwardsäule (um 1020) im Hildesheimer Dom auf. Der Ausschnitt zeigt Jesus, der Jakobus und Johannes seine rechte Hand entgegenstreckt und in der Linken das Buch hält als Zeichen für das Wort des Lebens, das er selbst ist. Die ährenförmige Gestalt des Buches wie des Gewandes Jesu unterstreicht die Einheit von Person und Botschaft. Aus dem Boot kommt Jesus die Hand des Jüngers entgegen. Wird sie nach dem Buchstaben greifen oder zugleich nach dem lebendigen Wort? Daran entscheidet sich die Lebenskraft der Theologie, die Fruchtbarkeit unseres ökumenischen Einsatzes. "Denn der Buchstabe tötet, der Geist aber macht lebendig ... Der Herr aber ist der Geist, und wo der Geist des Herrn wirkt, da ist Freiheit" (2 Kor 3,6.16).

 


Aktuell: Die Dissertation von Bischof Charles Morerod noch in wenigen Exemplaren lieferbar!

 

Charles Morerod

Cajetan et Luther en 1518. Edition. traduction et commentaire des opuscules d'Augsbourg de Cajetan

CAHIERS OECUMÉNIQUES 26
Éditions Universitaires Fribourg Suisse 1994 
2 vol., 708 p.
ISBN 2-8271-0686-8
70.- EUR / 95.- CHF
Bestellung/Commande : iso@unifr.ch 
(kostenlose Lieferung/livraison gratuite)

 


 

André Lossky / Goran Sekulovski (Hg.)
Jeûne et pratiques de repentance : dimensions communautaires et liturgiques
Semaines d'études liturgiques Saint-Serge 58
STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 64
332 Seiten.
Aschendorff Verlag Münster 2015
ISBN 978-3-402-11330-1
EUR 47,00
 
 
 
N.T. Wright
Rechtfertigung. Gottes Plan und die Sicht des Paulus
Hg. von Barbara Hallensleben und Simon Dürr.
Übersetzt von Rainer Behrens.
STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 63
Aschendorff Verlag Münster 2015
ISBN 978-3-402-11995-2
EUR 29,80 / CHF 34,00
 
 
 

Viorel Ionita
Towards the Holy and Great Synod of the Orthodox Church. The Decisions of the Pan-Orthodox Meetings since 1923 until 2009
STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 62
Reinhardt Verlag Basel 2014
211 Seiten
ISBN 978-3-7245-1958-4 
EUR 18.- / CHF 24.-  
 
  

Uwe Wolff
Iserloh. Der Thesenanschlag fand nicht statt
STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 61
Reinhardt Verlag, Basel 2013
288 Seiten
ISBN 978-3-7245-1956-0
EUR 25.- / CHF 32.-
Inhalt und Vorwort ...
Rezension ...   
   
 
Jürg H. Buchegger
Das Wort vom Kreuz
in der christlich-muslimischen Begegnung.
Leben und Werk von Johan Bouman
STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 59
Reinhardt Verlag, Basel 2013
II + 322 Seiten
ISBN 978-3-7245-1926-3
EUR 32.- / CHF 38.-

 

Christof Betschart o.c.d.
Unwiederholbares Gottessiegel.
Personale Individualität nach Edith Stein
  
STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 58
Reinhardt Verlag, Basel 2013
XII + 378 Seiten
ISBN 978-3-7245-1925-6
EUR 38.- / CHF 45.-

 

Ernst Christoph Suttner
Einheit im Glauben - geistgewirkte Vielfalt
in Leben und Lehre der Kirche
  
STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 57
Reinhardt Verlag, Basel 2013
II + 151 Seiten 
ISBN 978-3-7245-1921-8
EUR 18.- / CHF 24.- 

 

Christoph Schwyter
Das sozialpolitische Denken der Russischen Orthodoxen Kirche.  
Eine theologische Grundlegung auf der Basis
offizieller Dokumente seit 1988
STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 56
Reinhardt Verlag, Basel 2013
VIII + 375 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7245-1922-5
EUR 38.- / CHF 45.-

 

Lemaitre

Franck Lemaître o.p.
Anglicans et Luthériens en Europe.
Enjeux théologiques d'un rapprochement ecclésial.

STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 55
Fribourg - Paris (Cerf) 2011
356 Seiten, gebunden
ISBN 978-2-204-09569-3
EUR 35.- / CHF 42.-

 

Suttner_Unionen

Ernst Christoph Suttner
Quellen zur Geschichte der Kirchenunionen
des 16. bis 18. Jahrhunderts

STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 54
Fribourg 2010
IV+292 Seiten, gebunden
ISBN 978-2-9700643-9-8
EUR 25.- / CHF 38.-

 

Gubler

Marie-Louise Gubler
Befreiung verkündigen
Eine Auslegung der Sonntagsevangelien

STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 53
Fribourg 2010
ISBN 978-2-9700643-8-1
466 Seiten, gebunden
Preis: EUR 29,90 / CHF 39,80

 

Suttner_Rumaenen

Ernst Christoph Suttner
Kirche und Theologie bei den Rumänen
von der Christianisierung bis zum 20. Jahrhundert

STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 52
Fribourg 2009
ISBN 978-2-9700643-4-3
258 Seiten, kt.
CHF 32.- / EUR 22.-

 

Augustin Sokolovski
Matrix omnium conclusionum.
Den Augustinus des Jansenius lesen 

STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 51
Reinhardt Verlag, Basel 2013
VIII + 322 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7245-1920-1
EUR 32.- / CHF 38.-

 

Pasquier
Cyril Pasquier osb
Aux portes de la gloire.
Analyse théologique du millénarisme de Saint Irénée de Lyon


STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 50
Fribourg 2008
ISBN 978-2-8271-1044-5
176 pages
CHF 34.- / EUR 24.-

 

Suttner_Staaten
Ernst Christoph Suttner
Staaten und Kirchen in der Völkerwelt des östlichen Europa.
Entwicklungen der Neuzeit
STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 49
Fribourg 2007
ISBN 978-3-7278-1612-3
484 Seiten
CHF 88.- / EUR 54.-  

 

  • Inhalt
  • Rezension von Prof. Viorel Ionita
  • Rezension von Prof. Gisbert Greshake 

Balthasar

Barbara Hallensleben/Guido Vergauwen (Hg.)
Letzte Haltungen. Hans Urs von Balthasars
"Apokalypse der deutschen Seele" - neu gelesen

STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 48
Fribourg 2006
ISBN 978-3-7278-1576-8
358 Seiten
CHF 64.- / EUR 42.-

 

  • Rezension in der FZPhTh
  • Rezension in "Theologie und Glaube"
  • Rezension in der "Theologischen Revue" 

Alfeyev_nom

Hilarion Alfeyev
Le mystère sacré de l'Église. Introduction à l'histoire et à la problématique des débats athonites sur la vénération du nom de Dieu

STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 47
Fribourg 2007
ISBN 978-2-8271-0975-3
446 pages
CHF 79.- / EUR 49.-

 

Corradini

Urs Corradini
Pastorale Dienste im Bistum Basel. Entwicklungen und Konzeptionen nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil

STUDIA OECUMENCIA FRIBURGENSIA 46
Fribourg 2008
ISBN 978-3-7278-1637-6
560 Seiten
CHF 68.- / EUR 48.-

 

Locher

Gottfried Wilhelm Locher
Sign of the Advent.
A Study in Protestant Ecclesiology

STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 45
Fribourg 2004
ISBN 978-3-7278-1468-3
244 pages
CHF 48.- / EUR 32.-

 

Fides-et-Ratio

Mariano Delgado/Guido Vergauwen (Hg.)
Glaube und Vernunft - Theologie und Philosophie.
Aspekte ihrer Wechselwirkung in Geschichte und Gegenwart

STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 44
Fribourg 2004
ISBN 978-7278-1455-1
252 Seiten
CHF 48.- / EUR 32.-

 

Alfeyev

Hilarion Alfejev
Geheimnis des Glaubens.
Einführung in die orthodoxe dogmatische Theologie


STUDIA OECUMENICA FRIBURGENSIA 43
Fribourg 2003, 2. Auflage (kt.) 2005
ISBN 3-7278-1530-2
280 Seiten
CHF 29.- / EUR 19,50

Band 42
Jorge Alejandro Scampini O.P., "La conversión de las Iglesias, una necesidad y una urgencia de la fe". La experiencia del Groupe des Dombes como desarrollo de un método emuménico eclesial (1937-1997), Fribourg 2003, 672 p.

Band 41
Iso Baumer, Von der Unio zur Communio. 75 Jahre Catholica Unio Internationalis, Fribourg 2002, 536 S.

Band 40
Lüchinger Adrian, Päpstliche Unfehlbarkeit bei Henry Edward Manning und John Henry Newman, Fribourg 2001, 368 S.

Band 39
Blaser Klauspeter, Signe et instrument. Approche protestante de l'Eglise. Avec la collaboration de Christian Badet, Fribourg 2000, 216p.
Band 38
Kurt Stalder, Sprache und Erkenntnis der Wirklichkeit Gottes. Texte zu einigen wissenschaftstheoretischen und systematischen Voraussetzungen für die exegetische und homiletische Arbeit. Mit einem Geleitwort von Heinrich Stirnimann OP, hrsg. von Urs von Arx, unter Mitarbeit von Kurt Schori und Rudolf Engler, Fribourg 2000, 486 S.
 
Band 37
Marie-Louise Gubler, Im Haus der Pilgerschaft. Zugänge zu biblischen Texten, Fribourg 1999, 300 S.
 
Band 36
Iso Baumer, Begegnungen. Gesammelte Aufsätze 1949-1999. Fribourg 1999, 356 S.
 
Band 35
Barbara Hallensleben/Guido Vergauwen o.p. (éd.), Praedicando et docendo. Mélanges offerts à Liam Walsh o.p. Fribourg 1998, 345p.
 
Band 34
Son-Tae Kim, Christliche Denkform: Theozentrik oder Anthropozentrik? Die Frage nach dem Subjekt der Geschichte bei Hans Urs von Balthasar und Johann Baptist Metz, Fribourg 1999, 626 S.
 
Band 33
Guido Vergauwen OP (éd.), Le christianisme: Nuée de témoins - beauté du témoignage, Fribourg 1998,
152 p.
 
Band 32
Marcelo Horacio Labèque, Liberación y modernidad. Una relectura de Gustavo Gutiérrez, Fribourg 1997,
444 S.
 
Band 31
Bernd Ruhe, Dialektik der Erbsünde: das Problem von Freiheit und Natur in der neueren Diskussion um die katholische Erbsündenlehre, Fribourg 1997, 296 S.
 
Band 30
Marek Chojnacki, Die Nähe des Unbegreifbaren. Der moderne philosophische Kontext der Theologie Karl Rahners und seine Konsequenzen in dieser Theologie, Fribourg 1996, 448 S.
 
Band 29
Carlos Mendoza-Álvarez OP, Deus liberans. La revelación cristiana en diálogo con la modernidad: los elementos fundacionales de la estética teológica, Fribourg 1996, XVI-478 p.
 
Band 28
Iso Baumer/Guido Vergauwen (Hrsg.), Ökumene, das eine Ziel - Die vielen Wege. Oecuménisme un seul but - plusieurs chemins. Festschrift zum 30jährigen Bestehen des Institutum Studiorum Oecumenicorum der Universität Freiburg (Schweiz), Fribourg 1995, 340 S.
 
Band 27
Odilo Noti, Kant: Publikum und Gelehrter. Theologische Erinnerung an einen abgebrochenen Diskurs zum Theorie-Praxis-Problem, Fribourg 1994, 256 S.
 
Band 26
Charles Morerod, Cajetan et Luther en 1518. Edition, traduction et commentaire des opuscules d'Augsbourg de Cajetan. 2 tomes, Fribourg 1994, 708 p.
 
Band 25
Gheorghe Sava-Popa, Le Baptême dans la tradition orthodoxe et ses implications oecuméniques, Fribourg 1994, 312 p.
 
Band 24
Guy Bedouelle/Olivier Fatio (éd.), Liberté chrétienne et libre arbitre. Textes de l'enseignement de troisième cycle des facultés romandes de théologie Fribourg 1994, 212 p.
 
Band 23
Wolfgang Bialas, Von der Theologie der Befreiung zur Philosophie der Freiheit. Hegel und die Religion, Fribourg 1993, 172 S.
 
Band 22
Philip Kennedy OP, Deus Humanissimus. The Knowability of God in the Theology of Edward Schillebeeckx, Fribourg 1993, 460 p.
 
Band 21
Martin Hauser, Prophet und Bischof. Huldrych Zwinglis Amtsverständnis im Rahmen der Zürcher Reformation, Fribourg 1994, 292 S.
 
Band 20
Martin Hauser (Hg.), Unsichtbare oder sichtbare Kirche? Beiträge zur Ekklesiologie. In Zusammenarbeit mit Ulrich Luz, Hans Friedrich Geißer, Jean-Louis Leuba und Anastasios Kallis, Fribourg 1992, 104 S.
 
Band 19
Felix Senn, Orthopraktische Ekklesiologie? Karl Rahners Offenbarungsverständnis und seine ekklesiologischen Konsequenzen im Kontext der neueren katholischen Theologiegeschichte, Fribourg 1989, 820 S.
 
Band 18
Maria Brun, Orthodoxe Stimmen zum II. Vatikanum. Ein Beitrag zur Überwindung der Trennung. Mit einem Vorwort von Metropolit Damaskinos Papandreou, Fribourg 1988, 272 S.
 
Band 17
Bruno Bürki, Cène du Seigneur - eucharistie de l'Eglise. Le cheminement des Eglises réformées romandes et françaises depuis le XVIIIe siècle, d'après leurs textes liturgiques. Volume A: Textes, Fribourg 1985, 176 p. Volume B: Commentaires. Fribourg 1985, 224 p.
 
Band 16
Paul Patrick O'Leary O.P., The Triune Church. A Study in the Ecclesiology of A.S. Chomjakov, Fribourg 1982, 257 p.
 
Band 15
Joseph Ritz, Empirie im Kirchenbegriff bei karl Barth und Hans Küng, Fribourg 1981, 285 S.
 
Band 14
Richard Friedli, Frieden wagen. Der Beitrag der Religionen zur Gewaltanalyse und zur Friedensarbeit, Fribourg 1981, 252 S.
 
Band 13
Johannes Flury, Um die Redlichkeit des Glaubens. Studien zur deutschen katholischen Fundamentaltheologie, Fribourg 1979, 325 S.
 
Band 12
Jean-Jacques von Allmen, Pastorale du baptême, Fribourg 1978, 197 S.
 
Band 11
Pietro Selvatico, Glaubensgewissheit. Eine Untersuchung zur Theologie von Gerhard Ebeling, Fribourg 1977, 183 S.
 
Band 10
Jean-Jacques von Allmen, La primauté de l'Église de Pierre et de Paul. Remarques d'un protestant, Fribourg 1977, 125 S.
 
Band 9
Johannes Baptist Brantschen, Zeit zu verstehen. Wege und Umwege heutiger Theologie. Zu einer Ortsbestimmung der Theologie von Ernst Fuchs, Fribourg 1974, 292 S.
 
Band 8
Richard Friedli, Fremdheit als Heimat. Auf der Suche nach einem Kriterium für den Dialog zwischen den Religionen, Fribourg 1974, 214 S.
 
Band 7
Zukunft der Ökumene. Drei Vorträge von Heinrich Stirnimann, Willem Adolf Visser't Hooft, Hans Jochen Margull, Fribourg 1974, 42 S.
 
Band 6
Hildegar Höfliger, Die Erneuerung der evangelischen Einzelbeichte. Pastoraltheologische Dokumentation zur evangelischen Beichtbewegung seit Beginn des 20. Jahrhunderts, Fribourg 1971, 224 S.
 
Band 5
Heinrich Stirnimann (Hg.), Interkommunion. Hoffnungen - zu bedenken. Mit Beiträgen von H. Helbling, O.K. Kaufmann, J.-L. Leuba, P. Vogelsanger, H. Vorgrimler, D. Wiederkehr.  Internationale Bibliographie, zusammengestellt von J.B. Brantschen und P. Selvatico, Fribourg 1971, 150 S.
 
Band 4
Heinrich Stirnimann (Hg.), Ökumenische Erneuerung in der Mission. Studien von I. Auf der Maur, . Beyerhaus, H. Rickenbach, E. Wildbolz, Fribourg 1970, 102 S.
 
Band 3
Heinrich Stirnimann (Hg.), Kirche im Umbruch der Gesellschaft. Studien zur Pastoralkonstitution "Kirche in der Welt von heute" und zur Weltkonferenz "Kirche und Gesellschaft". Mit Beiträgen von F. Böckle, E.-J. Kaelin, H. Ruh, K. Stalder. Internationale Bibliographie, zusammengestellt von Ph. Reymond, Fribourg 1970, 132 S.
 
Band 2
Einheit und Erneuerung der Kirche. Zwei Vorträge von Karl Barth und Hans Urs von Balthasar, Fribourg 1968, 37 S.
 
Band 1
Heinrich Stirnimann (Hg.), Christliche Ehe und getrennte Kirchen. Dokumente. Studien von J.-J. von Allmen, G. Bavaud, A. Sustar. Internationale Bibliographie, zusammengestellt von J.B. Brantschen, Fribourg 1968, 124 S. 

Institutum Studiorum Oecumenicorum  -   Avenue de l' Europe 20    -   1700 Fribourg   -  Tel +41 26 / 300 7410    -   Fax +41 26 / 300 9783    -  
barbara.hallensleben [at] unifr.ch
  -   Swiss University